EMIL

Emil die Flasche – vielseitig und umweltfreundlich

Die praktische Trinkflasche aus Glas Emil ist ein echter Verwandlungskünstler. Obwohl Emil die Flasche sich auch „nackt“ sehen lassen kann, ist ein wenig Abwechslung immer schön. Das gilt für die erwachsenen Nutzer, in besonderer Weise jedoch für die kleinen. Die Emil Babyflasche fasst 250 ml und ist ein ständiger Begleiter im Alltag des Kleinkindes. Wenn die Zeit bei Mutti durch Besuche im Kindergarten ergänzt wird, ist die Trinkflasche dank zahlreicher witziger Sockenmäntelchen ein echter Hingucker.

Die Bezüge bestehen zu 100 Prozent aus BIO-Baumwolle und die stabile Glasflasche ist nicht nur bruchgeschützt, sondern auch spülmaschinenfest. Die Babyflaschen-Sets enthalten neben Flasche und Bezug außerdem je einen Schraubring, eine Kappe, einen Trinkstopp und einen Isolierbecher aus Polypropylen. Der Schnuller bzw. Sauger besteht aus Latex.

Auswahl wechselbarer Bezügemuster der Emil Flasche:

  • BIOstreifen
  • Beetles
  • Friends
  • Rabe blau
  • Bio Grün
  • Butterfly
  • Harmony
  • Elfe
  • Eule
  • Fency

Emil die Flasche ist jedoch nicht nur für Babys und Kleinkinder da und fasst in größeren Versionen 0,3 Liter, 0,4 Liter oder 0,6 Liter. Die Aufbewahrung im Glas ist absolut natürlich und verhindert Veränderungen des Geschmacks. Dank des Auslaufschutzes der Flasche und dem sicheren Verschluss, sind Missgeschicke mit der Emil Flasche ausgeschlossen.

Wer benutzt die Emil Flasche?

Egal ob in der Schule, während der Freizeit oder auf der Arbeit, jeder benötigt Energie und hat Lust auf eine Stärkung oder Erfrischung. Dank der Ergonomie ist der Transport der Getränke absolut sicher und die Temperatur bleibt wie gewünscht erhalten: heiß oder kalt. In der Schule bieten sich Trinkflaschen an, die besonders bruchsicher sind, falls die Flasche in der Hektik des Alltags doch einmal zu Boden fällt.

Die Emil Flasche eignet sich für alle Arten von Säften, warmen Kakao oder kohlensäurehaltige Brausen und Energiedrinks wie sie Jugendliche bevorzugen. Dank der Variabilität der optischen Gestaltung wird Emil die Flasche zum Begleiter von der Grundschule bis zur Uni und kommt gemeinsam mit der Brotbox in jeder großen Pause zum Einsatz. Für aktive Sportler draußen in der Natur oder im Fitnessstudio eignet sich die Trinkflasche, übrigens auch als Ersatzflasche, ebenfalls bestens.

Enormer Beliebtheit erfreut sich Emil die Trinkflasche im Büro. Die Thermosflasche aus Glas erhält den Geschmack, ist hygienisch und immer wieder neu leicht zu befüllen. Neben Kaffee eignet sie sich nicht nur wegen der konstanten Temperatur, die erhalten bleibt, besonders für Tee, sondern auch, weil dessen Aroma nicht verloren geht.

Emil die Flasche als Freund der Umwelt und des Menschen

Das Geheimnis der Funktionalität von Emil sind die stabilen Glasflaschen, die das Herzstück bilden: der BottleProtector, um Schutz und Isolation des Getränkes zu garantieren und der Bottlesuit, der die Flasche optisch bei Groß und Klein beliebt macht. Zum Erfolgsrezept gehört jedoch noch mehr.

Alle Materialien sind natürlich und recycelbar. Das Glas sorgt für Geschmacksneutralität und der Mantel für UVA Schutz. Im Gegensatz zu vielen anderen Trinkflaschen, insbesondere jenen aus Plastik, enthält die Emil Thermosflasche weder Phthalate, Acetaldehyd noch Bisphenol A (BPA), also sogenannte Weichmacher und andere Gifte. Die Emil Flasche ist mit der Flaschenbürste sehr leicht zu reinigen und kann in die Spülmaschine. Außerdem sind die Flaschen mit Flüssigkeiten bis 60 Grad befüllbar, die Babyflaschen sogar bis 100 Grad.

Neben allerlei Zubehör für Emil die Flasche, finden Sie in unserem Socken Onlineshop auch Funktionsbekleidung und Wärmekissen.